Valentina die Starke

Valentina ist ein weiblicher Vorname. Er ist die weibliche Form von Valentin (Valentinus), welcher eine Weiterbildung des lateinischen Beinamen Valens ist, der so viel bedeutet wie „gesund, stark, sich wohlbefindend“. Valentina könnte man also als „die Starke“ übersetzen. Eine russische Form des Namens ist Walentina. Der Vorname Valentina ist im deutschen Sprachraum nicht allzu gebräuchlich, am meisten noch in Deutschland.

Kinder von bekannten Persönlichkeiten

Victoria's Secret-Engel Adriana Lima hat zwei Töchter. Die beiden Mädchen der gebürtigen Brasilianerin heissen Valentina und Sienna.

Kürzlich Neugeborene

Einzigartig und topaktuell ist die Auflistung der kürzlich neugeborenen Kinder aus verschiedenen Schweizer Spitälern. Valentina gehört aktuell zu den sehr populären Vornamen.

  • Valentina [die Starke]
    Kantonsspital St. Gallen
    2. September
  • Valentina [die Starke]
    Spital Zollikerberg
    4. August
  • Valentina [die Starke]
    Spital Thun
    22. Juli
  • Valentina Lara [die Starke] [die Lorbeerbekränzte]
    Spital Zollikerberg
    7. Juli
  • Valentina [die Starke]
    Spital Zollikerberg
    7. Juli
  • Valentina [die Starke]
    Spital Thun
    3. Juli
  • Valentina [die Starke]
    Spital Thun
    29. Juni
  • Alissia Valentina [-] [die Starke]
    Spital Zollikerberg
    26. Juni
  • Valentina [die Starke]
    Kantonsspital St. Gallen
    1. Juni
  • Valentina Maria [die Starke] [die Beliebte]
    Spital Bethesda
    22. April

Internationale Beliebtheit

In der Grafik findest Du die Platzierung für den Vornamen Valentina. Die höchste Platzierung in der Schweiz war Rang 30 im Jahr 2014.

Das könnte Dich auch interessieren

Historische Verbreitung

Valentina ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in Republik Moldau.

Geschwister von Valentina

Valeria, Claudio, Roberto, Lorenzo, Annina, Nevio und Giulia sind die populärsten Geschwistervornamen von Valentina. Kennst Du noch weitere Geschwister von Valentina?

Zweitnamen von Valentina

Folgende weibliche Namen werden als Zweitnamen für Valentina verwendet:

Valentina wird für folgende Vornamen als Zweitnamen verwendet:

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Valentina:

Ähnlich beliebte Vornamen

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Valentina:

Valentín Valèntina

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.