Ursula die kleine Bärin

Ursula ist ein weiblicher Vorname. Im deutschsprachigen Raum ist der Vorname Ursula sehr weit verbreitet. Zu den Varianten von Ursula gehören: Orsolya, Ursel und Ursela.

Bedeutung

Ursula ist lateinischen Ursprungs (ursus = Bär) mit dem Suffix -ula und bedeutet eigentlich kleine Bärin. Dieser Name ist im Grunde genommen eine Kopie des keltischen Namen Artula (artos = ursus), wie es in der zweisprachigen Inschrift von Trier (CIL XIII 3909) deutlich erscheint. Zur Verbreitung des Namens trug die Verehrung der heiligen Ursula im Mittelalter bei. Ihre Entsprechung ist der männliche Vorname Urs.

Kürzlich Neugeborene

Einzigartig und topaktuell ist die Auflistung der kürzlich neugeborenen Kinder aus verschiedenen Schweizer Spitälern.

  • Alix Ursula [-] [die kleine Bärin]
    Kantonsspital Winterthur
    17. März
  • Lea Ursula [die sich Mühe gibt] [die kleine Bärin]
    Universitätsspital Basel
    2. Juni

Namenstag

Ursula feiert am 20. Januar und 21. Oktober ihren Namenstag.

Historische Verbreitung

Ursula ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in der Schweiz.

Geschwister von Ursula

Hans, Otto, Martin, Peter, Regula, Susanne und Jürg sind die populärsten Geschwistervornamen von Ursula. Kennst Du noch weitere Geschwister von Ursula?

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Ursula:

Anagramme von Ursula

Der männliche Vorname Laurus wird mit den exakt gleichen Buchstaben geschrieben wie Ursula.

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Ursula:

Ursola Úrsúla

Hier eine Auswahl von Vornamen, die ebenfalls mit dem Buchstaben U beginnen und 6 Buchstaben lang sind.

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.