Ulrike

Ulrike ist ein weiblicher Vorname, der auf den männlichen Vornamen Ulrich zurückgeht. Er kommt aus dem Althochdeutschen; dort bedeutet uodal = Erbgut, Heimat und rihhi = reich. Verbreitung findet er vor allem seit dem 18. Jahrhundert in Adelskreisen. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde er durch Zeitungs- und Zeitschriftenromane volkstümlich. Der Vorname Ulrike findet im deutschen Sprachraum weite Verbreitung.

Zu den Varianten von Ulrike gehören: Uli, Ulli und Ulricke.

Namenstag

Ulrike feiert am 8. Mai und 4. Juli ihren Namenstag.

Historische Verbreitung

Ulrike ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in Österreich.

Geschwister von Ulrike

Stephan, Oliver, Ute, Judith, Uwe, Frieda und Emma sind die populärsten Geschwistervornamen von Ulrike. Kennst Du noch weitere Geschwister von Ulrike?

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Ulrike:

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Ulrike:

Ulrika Ulrikke

Hier eine Auswahl von Vornamen, die ebenfalls mit dem Buchstaben U beginnen und 6 Buchstaben lang sind.

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.