Sabine

Sabine ist ein weiblicher Vorname, das weibliche Gegenstück zu Sabinus. Im deutschsprachigen Raum ist der Vorname Sabine sehr weit verbreitet.

Bedeutung

Die Herkunft des Namens ist lateinisch und basiert auf dem altrömischen Cognomen Sabinus, weibl. Sabina (= aus dem Stamm der Sabiner), die Sabinerin.

Historische Verbreitung

Sabine ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in Österreich.

Geschwister von Sabine

Kennst Du noch weitere Geschwister von Sabine?

Zweitnamen von Sabine

Sabine wird für folgende Vornamen als Zweitnamen verwendet:

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Sabine:

Anagramme von Sabine

Folgende Vornamen werden mit den exakt gleichen Buchstaben wie Sabine geschrieben:

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Sabine:

Sabinchen Sabine-Elisabeth

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.