Rosalia

Rosalia bzw. Rosalie ist ein weiblicher Vorname.

Bedeutung

Im Christentum wird der Name als lateinisch ‚die Rosenhafte‘ als ein Ehrentitel der Maria, Mutter Jesu beziehungsweise als Ableitung von rosario ‚Rosenkranz‘ gedeutet und auf des Rosenkranzfest bezogen. Populär wird der Name mit der Aufnahme der sizilianischen Heiligen Rosalia Sinibaldi (12. Jahrhundert) in den Römischen Heiligenkalender 1630. In den Deutschen Sprachraum kommt der Name – die Rosalia ist als Pestheilige eine typische Heilige der Gegenreformation – im Laufe der mittleren Neuzeit.

Kürzlich Neugeborene

Einzigartig und topaktuell ist die Auflistung der kürzlich neugeborenen Kinder aus verschiedenen Schweizer Spitälern.

  • Emilia Rosalia [die Ehrgeizige] [-]
    Kantonsspital Baden
    2. Februar

Historische Verbreitung

Rosalia ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in Italien.

Geschwister von Rosalia

Wir haben noch keine Geschwister für Rosalia erfasst. Kennst Du eine Person Namens Rosalia und hat diese Geschwister? Wenn ja, sind wir Dir dankbar wenn Du uns diese erfasst. Es dauert keine 30 Sekunden. Vielen Dank für Deine Mithilfe!

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Rosalia:

Anagramme von Rosalia

Der männliche Vorname Laisaro wird mit den exakt gleichen Buchstaben geschrieben wie Rosalia.

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Rosalia:

Rosali Rosália

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.