Rachel

Rachel [ˈraː.ɛl] (hebr. Rachel רחל) [ra:'χe:l], frz. Racquel und span. Raquel, ist ein weiblicher Vorname. Er entstammt dem Hebräischen und bedeutet ungefähr Mutterschaf.

Bedeutung

Rahel, die Tochter Labans und Lieblingsfrau Jakobs, hat als Mutter eine ambivalente Rolle innerhalb der jüdischen Religion, stirbt sie doch bei der Geburt ihres Sohnes Ben-Oni (Sohn des Unglücks), den Jakob direkt nach der Entbindung in Sohn des Glücks, also Ben-Jamin, umbenennt (Genesis 35,16-19).

Kürzlich Neugeborene

Einzigartig und topaktuell ist die Auflistung der kürzlich neugeborenen Kinder aus verschiedenen Schweizer Spitälern.

  • Rachel Amélie [-] [die Fleissige]
    Kantonsspital Aarau
    23. September
  • Rachel Jeanne
    Inselspital Bern
    6. Juli

Internationale Beliebtheit

In der Grafik findest Du die Platzierung für den Vornamen Rachel. Die höchste Platzierung in Australien war Rang 14 im Jahr 1985.

Das könnte Dich auch interessieren

Historische Verbreitung

Rachel ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in Israel.

Geschwister von Rachel

Maria, Rachel, Anthony, Vicky, Ian, Me und Elvis sind die populärsten Geschwistervornamen von Rachel. Kennst Du noch weitere Geschwister von Rachel?

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Rachel:

Anagramme von Rachel

Charel und Cheral werden mit den exakt gleichen Buchstaben geschrieben wie Rachel.

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Rachel:

Racheale Rachél

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.