Luca der Glänzende

Luca ist ein sowohl männlicher als auch weiblicher Vorname. In Deutschland und der Schweiz wird er aber meist als männlicher Vorname verwendet.

Bedeutung

Der Name ist die italienische Form des Namens Lukas und des griechischen Louka. In Italien und Griechenland ist der Name ausschließlich männlich. In Ungarn und Kroatien ist der Name in der Schreibweise mit „C“ ausschließlich weiblich und wird Luka ausgesprochen. In Deutschland galt der Name bislang als weiblich, da der Name die weibliche Form von Lukas darstellt, und als Kurzform des Namens Lucia (die Leuchtende) eine verstärkt weibliche Position einnimmt. Der Name Luca wird in Deutschland erst seit Mitte der 1990er Jahre an Neugeborene vergeben, überwiegend als Vorname für Jungen. Dies ist auf die große Einwandereranzahl vorwiegend aus Italien zurückzuführen. Der Name erreichte einen hohen Bekanntheitsgrad durch das Lied Luka, welches von einer zarten Frauenstimme (Suzanne Vega) gesungen wurde. Aufgrund dieses Liedes wurde bzw. wird Luca häufig als Frauenname verstanden, obschon dieser Name schon seit längerem zur Spitzengruppe der beliebtesten männlichen Vornamen gehört. Damit ist eine eindeutige Geschlechtszuordnung im allgemeinen Bewusstsein der Bevölkerung anzunehmen, sodass ein weiterer Vorname nicht notwendig ist. Wobei auch dies meist nur vor Gericht durchgesetzt werden kann, im Allgemeinen gilt der Name Luca mittlerweile als Unisex-Name und ein zweiter Vorname ist erforderlich.

Kürzlich Neugeborene

Einzigartig und topaktuell ist die Auflistung der kürzlich neugeborenen Kinder aus verschiedenen Schweizer Spitälern. Luca gehört aktuell zu den sehr populären Vornamen.

  • Luca Alexander [der Glänzende] [der Beschützer]
    Universitätsspital Basel
    7. Oktober
  • Luca Domenico [der Glänzende] [-]
    Kantonsspital Aarau
    5. Oktober
  • Luca [der Glänzende]
    Kantonsspital Nidwalden
    3. Oktober
  • Luca [der Glänzende]
    Spital Bülach
    30. September
  • Luca [der Glänzende]
    Spital Linth
    27. September
  • Luca [der Glänzende]
    Zuger Kantonsspital
    24. September
  • Luca Marcel [der Glänzende] [dem Mars geweiht]
    Spital Einsiedeln
    18. September
  • Luca Valentino [der Glänzende] [-]
    Spital Zollikerberg
    16. September
  • Luca [der Glänzende]
    Spital Zollikerberg
    15. September
  • Luca [der Glänzende]
    Zuger Kantonsspital
    11. September

Internationale Beliebtheit

In der Grafik findest Du die Platzierung für den Vornamen Luca. Die höchste Platzierung in der Schweiz war Rang 1 im Jahr 2009.

Das könnte Dich auch interessieren

Namenstag

Luca feiert am 14. August seinen Namenstag.

Historische Verbreitung

Der Vorname Luca ist international wenig verbreitet. Einzig in Ungarn und in den Niederlanden findet der Vorname Verbreitung.

Geschwister von Luca

Leon, Mette, Jael, Elea, Fabienne, Elina und Nino sind die populärsten Geschwistervornamen von Luca. Kennst Du noch weitere Geschwister von Luca?

Zweitnamen von Luca

Folgende männliche Namen werden als Zweitnamen für Luca verwendet:

Luca wird für folgende Vornamen als Zweitnamen verwendet:

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Luca:

Ähnlich beliebte Vornamen

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Luca:

Lùc Lüca

Hier eine Auswahl von Vornamen, die ebenfalls mit dem Buchstaben L beginnen und 4 Buchstaben lang sind.

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.