Imke die Fleißige

Imke ist ein weiblicher Vorname friesischen Ursprungs. Die männliche Form ist Imko. In der niederländischen Provinz Friesland wird er auch als männlicher Vorname benutzt.

Zu den Varianten von Imke gehören: Imcke und Imme.

Bedeutung

Der Name Imke stellt die Kurzform verschiedener germanischer Namen dar, welche mit Irm- beginnen, z. B. Irmgard, Irmtraud, Irmhild und Irmlinde. Die Bedeutung leitet sich dann auch von diesen Namen ab. Daneben macht den Namen aber auch die Homophonie zu Imke, „die Honigbiene“ (vergl. Imker) in der Nebenbedeutung „die Fleißige“, „Emsige“ (dieses zu Ameise) beliebt. Imke heißt aber auch "die Große" (von "Irm", Bedeutung "groß").

Namenstag

Imke feiert am 11. Oktober ihren Namenstag.

Historische Verbreitung

Der Vorname Imke ist international wenig verbreitet. Einzig in Deutschland findet der Vorname Verbreitung.

Geschwister von Imke

Kennst Du noch weitere Geschwister von Imke?

Anagramme von Imke

Folgende Vornamen werden mit den exakt gleichen Buchstaben wie Imke geschrieben:

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Imke:

Imka Imkea

Hier eine Auswahl von Vornamen, die ebenfalls mit dem Buchstaben I beginnen und 4 Buchstaben lang sind.

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.