Herbert der Mutige / der Tapfere

Herbert ist sowohl ein männlicher Vorname als auch ein Familienname. Die seltene weibliche Form des Vornamens lautet Herberta. Im deutschsprachigen Raum ist der Vorname Herbert sehr weit verbreitet.

Bedeutung

Herbert ist ein alter deutscher zweigliedriger Personenname, besonders verbreitet durch den Namen des heiligen Heribert von Köln, Erzbischof von Köln (10./11. Jahrhundert.) Der Name Herbert, auch Heribert, entstand aus der Zusammensetzung der althochdeutschen Wörter „heri“ für Heer, Krieger und „beraht“ für glänzend, strahlend, berühmt. Er bedeutet so viel wie „der Mutige“, „der Tapfere“, „der im Heer Glänzende“, „der strahlende Krieger“ oder „der berühmte Krieger“.

Namenstag

Herbert feiert am 16. März und 10. Dezember seinen Namenstag.

Historische Verbreitung

Herbert ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in Österreich.

Geschwister von Herbert

Sigtraud, Harma, Gerlinde, Bernhard, Reinhard und Maritta sind die populärsten Geschwistervornamen von Herbert. Kennst Du noch weitere Geschwister von Herbert?

Zweitnamen von Herbert

Herbert wird für folgende Vornamen als Zweitnamen verwendet:

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Herbert:

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Herbert:

Herber Herberth

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.