Dennis

Dennis ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname Verwendung findet. Zu den Varianten von Dennis gehören: Denis und Denny.

Bedeutung

Dennis ist ein in Schottland und den USA verbreiteter Vorname, der sich von Dionysos, dem griechischen Gott des Weines und der Fruchtbarkeit, ableitet. Zu der Verbreitung des Namens trug der heilige Dionysius von Paris (französisch: StDenis) bei, der im 3. Jahrhundert als Missionar nach Lutetia (das spätere Paris) kam und als erster Bischof der Stadt gilt. Er ist Schutzpatron von Paris und einer der 14 Nothelfer.

Kürzlich Neugeborene

Einzigartig und topaktuell ist die Auflistung der kürzlich neugeborenen Kinder aus verschiedenen Schweizer Spitälern.

  • Dennis
    Inselspital Bern
    19. April

Internationale Beliebtheit

In der Grafik findest Du die Platzierung für den Vornamen Dennis. Die höchste Platzierung in den Niederlanden war Rang 15 im Jahr 1998.

Das könnte Dich auch interessieren

Namenstag

Dennis feiert am 9. Oktober seinen Namenstag.

Historische Verbreitung

Dennis ist ein verbreiteter Vorname in mehreren Ländern. Die höchste Popularität ist in den Vereinigte Staaten.

Geschwister von Dennis

Kennst Du noch weitere Geschwister von Dennis?

Zweitnamen von Dennis

Folgende männliche Namen werden als Zweitnamen für Dennis verwendet:

Dennis wird für folgende Vornamen als Zweitnamen verwendet:

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Dennis:

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Dennis:

Dennika Dennisa

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.